Kinderferienprogramm 2o22

Merkblatt und Teilnahmebedingungen

Liebe Eltern,

wir haben Ihnen in diesem Merkblatt & Teilnahmebedingungen einige grundlegende Informationen zum Kinderferienprogramm 2022 zusammengestellt: Sie finden hier eine Übersicht über die Durchgänge und Wochen, die Kosten und natürlich die Anmelde- und Zahlungsfristen.

Lesen Sie sich dieses Dokument bitte vor der Anmeldung aufmerksam durch!

Für alles rund um das Kinderferienprogramm nutzen Sie bitte nur diese Email-Adresse:

ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de

______________

WICHTIG:

Damit Sie unsere Emails (z.B. die Zahlungsdaten, Elternbriefe usw.) auch erhalten, sorgen Sie bitte frühzeitig bei Ihrem E-Mail-Anbieter dafür, dass Nachrichten von ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de zu Ihnen durchkommen und nicht als Spam/Junk/Werbung usw. …  behandelt werden!

Näheres dazu erfahren Sie von Ihrem Email-Anbieter oder durch Recherche im Internet

(Stichworte: „vertrauenswürdige Absender“, „Whitelist“, usw.)

______________

Bitte beachten Sie: Dieses Dokument ist im Januar 2022 entstanden. Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens bis zum Sommer sind Änderungen vorbehalten, über die wir Sie natürlich rechtzeitig informieren werden!

______________

 

Die Ferienwochen und Kosten

Das Kinderferienprogramm richtet sich an Kinder von 6-12 Jahren ausschließlich aus der Gemeinde Böhl-Iggelheim. Eine Betreuung für Kinder aus umliegenden Gemeinden bieten wir nicht an! Die Zirkuswoche richtet sich an Kinder von 6-14 Jahren; hier können auch Kinder außerhalb der Gemeinde teilnehmen.

In den sechs Wochen Sommerferien bieten wir folgende Veranstaltungen an:

  • Erster Durchgang: Ferienwochen 1 und 2, vom 25.07. – 05.08., mit 60 Plätzen, Unkostenbeitrag 150€

Die ersten zwei Ferienwochen können nur zusammenhängend gebucht werden.

Hier ist es aber möglich, die Zusatzwoche und/oder den Zirkus dazu zu buchen.

  • : 3. Ferienwoche, 08.08. – 12.08., mit 30 Plätzen, Unkostenbeitrag 75€

Die Zusatzwoche kann auch einzeln gebucht werden.

  • : 4. Ferienwoche, 15.08. - 19.08., mit 50 Plätzen, Unkostenbeitrag 75€

Die Zirkuswoche kann auch einzeln gebucht werden.

Die Zirkuswoche ist eine Selbstversorgerwoche! Für den Zirkus ist kein Arbeitszeitnachweis notwendig.

  • Letzter Durchgang: Ferienwochen 5 und 6, 22.8. – 02.09., mit 50 Plätzen, Unkostenbeitrag 150€

Die letzten zwei Wochen können nur zusammenhängend gebucht werden.

Hier ist es aber möglich, die Zusatzwoche und/oder den Zirkus dazu zu buchen.

 

Das Ferienprogramm findet von Montag bis Freitag statt, jeweils von 8 Uhr bis 17 Uhr. Für die Zirkuswoche gilt eine Betreuungszeit von 9 Uhr bis 16 Uhr.

 

WICHTIG: Da wir in den letzten zwei Jahren sehr gute Erfahrungen mit Kleingruppen von 25 Kindern gemacht haben, werden die Kinder, die im ersten Durchgang (25.07. - 05.08.) und im letzten Durchgang (22.08. – 02.09.) angemeldet sind, wieder in Gruppen aufgeteilt und eigenständige Tagesprogramme haben. Die Ausflüge, die mit dem Reisebus geplant sind, wie z.B. Kurpfalzpark, Experimenta und Draisinentour werden wir gemeinsam machen.

Das Ferienprogramm bietet eine tolle Möglichkeit, Freundschaften zu vertiefen aber auch neue Freunde zu gewinnen. Dennoch möchten viele Kinder gerne mit ihren Freunden aus Schule, Verein usw. zusammen in einer Gruppe sein. Wir möchten, dass die Kinder Spaß im Ferienprogramm haben und ihnen auch ermöglichen, mit ihren FreundInnen gemeinsam daran teilzunehmen.

Wenn Ihre Kinder mit bestimmten anderen Kindern gerne in einer Gruppe sein möchten, so teilen Sie uns dies bitte ausschließlich per Email mit dem Betreff „Gruppenwunsch“ an ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de bis spätestens Freitag, den 10. Juni mit.

Später eingegangene Wünsche können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden!

 

Das Anmeldeverfahren

Zur Anmeldung ist eine Online-Registrierung im Veranstaltungsportal notwendig.

Achten Sie bitte unbedingt auf die Korrektheit Ihrer Kontaktdaten usw.!

Die Anmeldung für das Ferienprogramm im Portal ist

von Montag, 14. Februar 2022 (ab 14 Uhr) bis Dienstag, 1. März 2022 (17 Uhr)

möglich.

Eine bebilderte Anleitung zum Anmeldeprozedere finden Sie auf unserer Homepage unter

 http://juz-boehl-iggelheim.de/?page_id=6680

 

  1. Sie sich bitte zunächst hier im Veranstaltungsportal mit Ihrer E-Mail und einem frei wählbaren Passwort (bestehend aus mind. 6 Stellen: aus Buchstaben und Zahlen):
  2. Sie sich Ihre Zugangsdaten: Sie können sich jederzeit damit im Portal einloggen und ggf. Ihre Daten korrigieren oder auch Anmeldungen stornieren.
  3. Danach geben Sie, liebe Eltern, zunächst Ihre Kontakt- und Adressdaten an. Bitte geben Sie auch unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse an! Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise.
  4. Wenn die Registrierung geklappt hat, bekommen Sie eine Bestätigungsmail zugeschickt. (Spam-Ordner nicht vergessen!)
  5. Danach können Sie die Daten Ihrer Kinder eingeben (Name, Geburtstag, Allergien usw.).
  6. Beantworten Sie bitte auch die Teilnehmerfragen (Allergien, Medikamente, vegetarisch/…)! Diese gelten ausschließlich für das Ferienprogramm.
  7. Nutzen Sie für Ihre Angaben bitte nur die dafür vorgesehenen Eingabefelder!
  8. Nun können Sie über den Button „zu Veranstaltung anmelden“ Ihr Kind für den gewünschten Durchgang bzw. die gewünschten Wochen anmelden.

 

Nach Abschluss der Anmeldung können Sie sich auch eine Übersicht über die einzelnen Anmeldungen inkl. Terminen, Uhrzeiten und Kosten ansehen und ausdrucken. Damit sehen Sie auch, dass die Registrierung und Anmeldung der Kinder im Portal geklappt hat. (Achtung: das ist noch keine Teilnahmebestätigung, siehe Seite 5!)

Wir haben für die Durchgänge und Wochen auch eine Warteliste eingerichtet, so können ggf. Kinder nachrücken. Eine Teilnahme können wir dennoch nicht garantieren.

Es besteht die Möglichkeit, dass einzelne Durchgänge bzw. Wochen nach Ende der Anmeldefrist noch einmal für die Anmeldung geöffnet werden, sofern es noch freie Plätze gibt. Wir werden dies dann auf Homepage, im Portal und via Facebook zeitnah veröffentlichen!

Tipp: Um Änderungen im Browser zu sehen, muss die Webseite manchmal aktualisiert werden oder manloggt sich aus und wieder neu ein.

_____________________

Allgemeines…

Wir gestalten unser Ferienprogramm immer so, dass wir viel Bewegungsangebote machen können: so sind wir viel mit dem Fahrrad unterwegs und unsere Ausflüge und Spiele haben immer viel Bewegung mit dabei (Ausflüge zum Schwimmbad machen wir mit dem Fahrrad, zum Beispiel).

Die Gesundheit der uns anvertrauten Menschen, gleich, ob Kind oder Betreuer, sind für uns das Wichtigste und genießen immer Priorität. Wir sind überzeugt, dass wir diese besondere Situation am besten meistern werden, wenn wir auf einander Acht geben und uns solidarisch zeigen; nur gemeinsam lässt sich dies bewältigen. Wir sind uns sicher, dass dies auch für Sie, liebe Eltern, gilt.

Wir tun was in unserer Macht steht, um den Kindern trotz der besonderen Situation eine schöne Zeit zu ermöglichen. Wir tun was wir können, um eventuelle Gesundheitsrisiken zu minimieren, jedoch können wir natürlich auch nicht garantieren, dass es zu einer Infektion mit dem Covid-19-Erreger kommt. Deshalb arbeiten wir mit Ihnen, liebe Eltern, zusammen und werden im Rahmen des Elternbriefes die geltenden Hygienemaßnahmen mit ihnen kommunizieren.

Je nach aktuellem Infektionsgeschehen und geltenden Regelungen, ist es möglich, dass wir wieder Kinder und Betreuer regelmäßig während des Ferienprogrammes testen lassen. Ob und in welchem Umfang diese Tests stattfinden werden, veröffentlichen wir zeitnah im Elternbrief!

Wir hoffen allerdings, dass sich zum Sommer hin, die pandemische Lage so weit entspannt, dass wir diese zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen nicht benötigen!

___________

Die Arbeitszeitnachweise (AZN)

Wir benötigen von beiden Elternteilen (bei Alleinerziehenden natürlich nur von diesen selbst) einen Arbeitszeitnachweis (AZN), aus dem die wöchentliche Arbeitsstundenzahl hervorgeht.

è Der AZN dient uns als Nachweis, dass das Kind eine Berechtigung zu einer ganztägigen Ferienbetreuung hat und die Plätze gerecht verteilt werden können!

Einen Vordruck für Ihren Arbeitgeber finden Sie auf unserer Homepage: www.juz-boehl-iggelheim.de  und natürlich auch im Elternportal. Schicken Sie den Nachweis am besten per Email an ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de.

 

Berücksichtigt werden alle bis zum Montag, 25. April 2022 eingegangenen Arbeitszeitnachweise!

(für die Zirkuswoche brauchen wir keinen Arbeitszeitnachweis!)

___________

Die Zahldaten und Zahlungsfristen

Ab dem Montag, 25. April 2022 prüfen wir zunächst die eingegangenen Anmeldungen und Nachweise. Sobald wir damit fertig sind schicken wir Ihnen eine E-Mail mit den Zahlungsdaten und der Bankverbindung. Wir informieren Sie via Homepage, Portal, Aushang und Facebook dann darüber, dass wir die Zahldaten verschickt haben. Bitte haben Sie solange etwas Geduld!

WICHTIG:     Kontrollieren Sie dann bitte auch Ihren Spam-/… Ordner!!!

Die Zahlungsfrist endet am Freitag, den 13. Mai 2022.

Zu spät eingegangene Zahlungen können nicht berücksichtigt werden!

___________

Die Teilnahmebestätigung

Wir werden nach Ablauf der Zahlungsfrist am 13. Mai 2022 noch einmal alle Anmeldungen prüfen. Wurden alle Bedingungen erfüllt (also: Anmeldung innerhalb der Frist, korrekte Arbeitszeitnachweise eingereicht, rechtzeitiger Zahlungseingang), dann schicken wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Dies bedeutet für Sie, dass Ihre Kinder erfolgreich zum Ferienprogramm angemeldet wurden und teilnehmen können!

___________

Die Elternbriefe

Näheres zum Ablauf, den Wochenplan und was die Kinder mitbringen müssen, teilen wir Ihnen gesondert in einem ELTERNBRIEF mit, den wir Ihnen wenige Wochen vor den Ferien per Email zuschicken werden.

___________

Stornierung der Anmeldung

Sie können bis zum Freitag, den 08. Juli 2022 die Anmeldung kostenlos stornieren.

Schreiben Sie uns bitte rechtzeitig eine E-Mail an ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de oder rufen Sie uns an. Bereits geleistete Zahlungen erstatten wir Ihnen dann zurück.

Später erfolgte Stornierungen können wir leider nicht mehr erstatten!

___________

 Für organisatorische Rückfragen bzw. Fragen rund um die Anmeldungen/das Elternportal, nutzen Sie bitte ausschließlich diese Email-Adresse: ferienprogramm@juz-boehl-iggelheim.de oder melden Sie sich telefonisch bei uns (Tel.: 06324 - 979184).

Damit wir Sie während des Kinderferienprogrammes telefonisch erreichen können, geben Sie bei der Anmeldung bitte auch mindestens eine Telefonnummer an, unter der ein Erziehungsberechtigter auch erreichbar ist! Sollte sich diese bis zu den Ferien ändern, teilen Sie uns dies per E-Mail mit! Dasselbe gilt bei Änderungen der E-Mail bzw. Postadresse.

___________

 

Durchführender Veranstalter des Kinderferienprogrammes ist das:

Kinder- und Jugendzentrum Böhl-Iggelheim, Am Holzweg 1, 67459 Böhl-Iggelheim

Telefon: 06324 – 979184, Internet: www.juz-boehl-iggelheim.de

Diensthandy Birgit Kerler: 0162 – 1049 930, Diensthandy Heiko Gierczyk:  0174-7398 749, Diensthandy Holger Rößler: 0162 – 105 01 83

 

Träger der Einrichtung ist die

Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim, Am Schwarzweiher 7, 67459 Böhl-Iggelheim

Telefon: 06324/ 963-0; Fax: 06324/ 963-170, Internet: www.boehl-iggelheim.de

Teilnahme an Aktivitäten:

Durch die Anmeldung wird bestätigt, dass das Kind/die Kinder an allen Aktivitäten des Ferienprogrammes teilnehmen dürfen (z.B. Fahrrad fahren, Ausflüge in Freizeiteinrichtungen usw.).

Leistungen:

Innerhalb des angegebenen Zeitraums besteht bei Teilnahme ein Anspruch auf ein Mittagessen bzw. ein Lunchpaket, sowie pädagogische Betreuung im Zeitraum von jeweils 8 Uhr bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (bzw. in der Zirkuswoche von 9 bis 17 Uhr; die Zirkuswoche ist außerdem „Selbstversorgerwoche“!). Es besteht für jeden Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung.

Haftung:

Für Krankheit oder den Verlust von Gegenständen übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Der Veranstalter haftet ebenso nicht für vermittelte Leistungen.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer bzw. der gesetzliche Vertreter damit einverstanden, dass die Adressdaten für den bürointernen Gebrauch verwendet werden. Er willigt ebenso ein, dass der Veranstalter entstandene Ton- und Bildaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Der Veranstalter ist berechtigt die Aufnahmen an Teilnehmer und Betreuer weiterzugeben. Die abgebildeten Personen bzw. deren gesetzlicher Vertreter verzichten auf jegliche Art der Vergütung. Ein Einspruch gegen diese Bedingungen ist uns schriftlich unter angegebener Adresse mitzuteilen.

Die im Anmeldeverfahren erhobenen Daten werden zum Ende des laufenden Kalenderjahres gelöscht.