Um uns alle vor dem Coronavirus zu schützen, gelten folgende Regeln: 

  • Die Kinder bringen bitte ihre eigene Trinkflasche und eine Vesperbox mit. Die Trinkflaschen können evtl. vor Ort mit Leitungswasser nachgefüllt werden. Essen und Trinken darf nicht untereinander getauscht werden.
  • Für die Angebote sollte jedes Kind einen eigenen geeigneten Mund- und Nasenschutz dabei haben.
  • Mit den Kindern werden zu Beginn Hygieneregeln, z.B. Nutzung der sanitären Anlagen, regelmäßiges Händewaschen etc. besprochen.
  • Kinder, die Symptome einer Infektionskrankheit haben, dürfen auf keinen Fall zu den Angeboten kommen. Gleiches gilt für Kinder, in deren Hausstand eine Person lebt, die Krankheitssymptome zeigt sowie für Fälle in denen Kinder oder deren Hausstandangehörige innerhalb der letzten zwei Wochen in Kontakt mit Personen standen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden.
  • Eltern müssen eine durchgängige Erreichbarkeit sicherstellen, damit Kinder im Notfall abgeholt werden können.

Das Jugendreferat der Stadt Singen und das eingesetzte Personal übernehmen keine Verantwortung für eine möglicherweise auftretende Infizierung mit dem Corona-Virus bei teilnehmenden Kindern. Sie setzen die gebotenen Maßnahmen nach bestem Wissen und Gewissen um, um eine Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten.

Sollte ein Covid-19-Fall auftreten, wird die Gruppe ersatzlos geschlossen.

Weitere Informationen über Covid-19, die Ansteckungswege und Inkubationszeiten, mögliche Verläufe, aktuelle Fallzahlen und Schutzmaßnahmen finden Sie unter https://www.lrakn.de/service-und-verwaltung/aemter/gesundheit+und+versorgung/coronavirus

Wir wollen gemeinsam das Beste aus dieser besonderen Situation machen und freuen uns sehr darauf!                         

 Das Team des Jugendreferates der Stadt Singen

Login

 

Ich bin neu hier

Die Anmeldung der Kinder darf nur vom jeweiligen Erziehungsberechtigten durchgeführt werden.


Ferienprogramm Singen
07731/85-547
ferienprogramm@singen.de